Kapselendoskopie nun Kassenleistung

am .

Seit dem 11.11.2010 ist auch die Kapselendoskopie des Dünndarms (Spiegelung mit einer kleinen Kapsel-Kamera) eine Leistung der gesetzlichen Krankenkassen. Der gemeinsame Bundesausschuss der Ärzte und Krankenkassen (G-BA) hat beschlossen die Kapselendoskopie des Dünndarms als Untersuchungsmethode bei vermuteter Blutung im „mittleren Darm“(=Dünndarm) in den GKV Leistungskatalog aufzunehmen. Bislang ist diese Leistung noch nicht regelhaft in die Kostenerstattung aufgenommen, sodass weiterhin ein schriftlicher Antrag bei der Krankenkasse gestellt werden muss. Bei entsprechender Indikation besteht aber ein Anspruch hierauf.